Allgemeine Geschäftsbedingungen / Impressum

Geltungsbereich

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen dem WIGL Verlag und dem Besteller.

Vertragsabschluss / Lieferung

Durch die Bestellung kommt ein verbindlicher Vertrag zustande.

Die Lieferung resp. der Zugang zum e-WIGL erfolgt im Anschluss an den Zahlungseingang innerhalb von 2-7 Arbeitstagen. Die Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden und werden separat ausgewiesen.

ZAHLUNG AUF RECHNUNG INNERT 30 TAGE in Zusammenarbeit mit swissbilling

swissbilling SA ist der Dienstleister, der Ihnen erlaubt, Ihre Bestellung auf Rechnung einfach und sicher zu bezahlen.
Die Rechnung wird Ihnen separat nach der Bestellung von swissbilling zugestellt. Sie können entscheiden, ob Sie die Rechnung entweder per E-Mail oder per Post erhalten wollen. Der maximale Bestellungswert für Ihre erste Bestellung via swissbilling beträgt für Neukunden CHF 1500.00 Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage. Aus Sicherheitsgründen müssen die Rechnungsadresse und die Lieferungsadresse übereinstimmen. Bevor die Transaktion bewilligt wird, behaltet sich swissbilling das Recht vor, eine Bonitätsprüfung bei der Firma CRIF AG in Zürich (Tel.: 044 913 50 50 / www.crif.ch) durchzuführen. Allgemeine Geschäftsbedingungen swissbilling SA.

Urheberrecht e-WIGL

Sämtliche im e-WIGL gespeicherten Inhalte dürfen von privaten Abonnenten oder von Benutzern im Rahmen der Schul- oder Lehrtätigkeit an einer der am e-WIGL teilnehmenden Einrichtungen verwendet werden. Die Weitergabe der Inhalte an Dritte ist, sei es auch nur Teile davon, ohne ausdrückliche Zustimmung des WIGL Verlages untersagt. Ebenso ist die Weitergabe der persönlichen Zugangsdaten (Benutzername, Kennwort) ausdrücklich untersagt.

Sämtliche Urheberrechte der zur Verfügung gestellten Inhalte obliegen dem WIGL Verlag, sofern hierbei nicht die Rechte Dritter berührt werden. 

Preise

Es gelten die auf der Internetseite www.wigl.ch publizierten Preise. 

Rückgaberecht bei Lehrvertragsauflösung

Die Rückgabe von Produkten ist grundsätzlich nicht möglich. Nur ausnahmsweise und nach Absprache mit dem WIGL Verlag kann bei einer Lehrvertragsauflösung im ersten Halbjahr der Ausbildung, ein Drittel der Kosten des Lehrmittels rückerstattet werden.

Version digital:  Der Zugang wird nach der Rückerstattung gelöscht.

Version print:      Die Lehrmittelordner, welche nicht gebraucht wurden, müssen an den WIGL Verlag in einem einwandfreien Zustand retourniert werden. Im Anschluss an die Rückgabe, wird ein Drittel der Kosten des Lehrmittels rückerstattet.

Umwandlung EFZ-EBA

Bei einer Umwandlung von EFZ in EBA gilt folgendes Vorgehen:  

Version digital:  Beim e-WIGL wird die Berechtigung entsprechend angepasst, persönliche Daten bleiben bestehen.

Version print:      Die Lehrmittelordner, welche nicht gebraucht wurden, müssen an den WIGL Verlag in einem einwandfreien Zustand retourniert werden.  Im Anschluss an die Rückgabe wird das EBA versendet. Dies zu einem Unkostenbeitrag von CHF 95.00. 

Retouren

Die Rücksendung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Bestellers an den vom WIGL Verlag bekannt gegebenen Rücksendeort. Der Besteller ist für den fachgerechten und versicherten Transport verantwortlich.

Paketadresse: WIGL GmbH, Mettenwilstrasse 18, 6203 Sempach-Station

Datenschutz

Der WIGL Verlag behandelt die Daten ihrer Kunden vertraulich. Ein Weitergabe Recht an Dritte wird ausgeschlossen. 

Haftung

Allfällige Mängel, Defekte oder fehlerhafte Logins, sind innert 10 Arbeitstagen mitzuteilen und wo möglich zu belegen. 

Gerichtsstand

Sämtliche Verpflichtungen unterstehen dem schweizerischen Recht. Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist Schwanden bei Brienz.

Impressum

Herausgeber

Der Verlag WIGL – Wyss interaktiv gestaltetes lernen – wurde 1985 mit dem Grundgedanken gegründet, einheitliche Unterrichtsmaterialien für das Gastgewerbe zu erstellen und zu koordinieren. 

Unser Ziel ist es, Unterrichtsmaterialien so zu gestalten, dass sie ansprechend, abwechslungsreich, bestens strukturiert und auf dem neusten Wissenstand sind. Wir berücksichtigen den Wandel der Zeit und stellen den Lernenden ein interaktives Lehrmittel zur Verfügung. Kombiniert mit der digitalen Lernplattform stellen wir sicher, dass überall und zu jeder Zeit Informationen bezogen werden können. 

Das Lehrmittel sowie die digitale Lernplattform (www.wigl.ch) werden in der ganzen Schweiz (alle drei Sprachregionen), in praktisch allen Berufsschulen zur Aus- und Weiterbildung, eingesetzt. 

Firmensitz

WIGL GmbH, Birglistrasse 23, 3855 Schwanden bei Brienz

Geschäftsleitung:

Herr Jörg Wyss, Geschäftsleiter

Frau Afra Hörtig-Wyss, Stellvertretende Geschäftsleiterin

Urheberrecht

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich WIGL GmbH oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Verlag 

WIGL GmbH, Lehrmittelverlag · Wyss interaktiv gestaltetes lernen

Das Werk einschliesslich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des Verlages unzulässig. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen und Einspeicherung sowie Verarbeitung in elektronischen Systemen.

Zusätzlich für elektronische Medien

Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben. In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Cookies

Wir setzen Cookies und ähnliche Technologien nur ein, um die Funktion der Webseite sowie der Lernplattform sicherzustellen. Sie sind zwingend notwendig, um den Warenkorb im Shop, sowie die Login-Funktion für die Lernplattform zu ermöglichen. Eine Weitergehende Verarbeitung findet nicht statt.